Ich habe mein 70-300mm mal wieder entstaubt und gedacht, ich starte mal wieder ein kleines Projekt:

“Das Frühjahr im Super-Tele Bereich”

In den kommenden Wochen werde ich verstärkt Ausschau halten, wo sich da Frühjahr zeigt und es im Super-Zoom Bereich, also mit einer Brennweite von mehr als 200mm ablichten. Ich mag es, wenn der Hintergrund brennweitenbedingt verschwimmt und sich ein paar Bokeh Effekte zeigen. Diese Fotos, so finde ich, haben ihren ganz besonderen Charme.

Tipps für deine Frühlings Fotos im Tele-Bereich

  • Auf die Nahgrenze deines Objektivs achten, also den Abstand, ab dem es scharfstellen kann (bei mit ist das ca. 1,4 m)
  • Auf Augenhöhe mit den Blümchen gehen, das wirkt besser als “von Oben”
  • Raus aus der Mitte, Stichwort Bildaufbau und Drittelregel
  • Schaue, dass du einen ruhigen Hintergrund findest
  • Versuche formatfüllend zu fotografieren und gehe so weit wie möglich ran an dein Motiv
  • Schaue dass du zwischen Motiv und Hintergrund genug Kontrast hast, dass sich dein Motiv davon abhebt
Scroll to Top