Fotoabend – Schwarz & Weiß Fotografie

Termin: Mi 19.08.2020 | 18.30– 21.30 Uhr
Ort: Innenstadt | 67346 Speyer


 Schwarz & Weiß ist weit mehr,  als nur das Weglassen von Farbe!

Diese Erfahrung hast du vielleicht schon gemacht, wenn du an deiner Kamera den schwarz & weiß Modus ausprobiert hast. Eine Reduktion auf  schwarz & weiß kann toll aussehen und sehr ausdrucksstark wirken oder aber, einfach nur öde und langweilig sein.

 75,00

Kategorie:

Verfügbarkeit: 3 vorrätig

Fotografen wie Henri Cartier-Bresson oder Ansel Adams haben überwiegend in schwarz & weiß fotografiert (obwohl es Farbfilme gab) und ihren Bildern so sehr viel Ausdruckskraft verliehen.

Wir sind es gewohnt in Farben zu sehen. Mir fällt es schwer, wie übrigens den meisten Menschen, sich Farben als Grauton vorzustellen. In diesem Workshop wollen wir unseren Blick für schwarz & weiß Motive trainieren und ein Gefühl dafür bekommen, welche Motive sich sehr gut und welche sich weniger gut für schwarz & weiß Fotos eignen.

ZIELGRUPPE

  • Dieser Workshop ist für Hobbyfotografen, die keine oder wenig Erfahrungen mit Schwarz & Weiß Fotos haben
  • Begriffe wie Blende, ISO und Verschlusszeit sollten keine Fremdwörter für dich sein
  • Du solltest über eine Kamera verfügen, bei der man die Blende und die Belichtungszeit manuell einstellen kann.
  •  Dieser Workshop ist für Fotografen, die neben etwas Theorie vor allem viel selbst ausprobieren und die Kamera in die Hand nehmen wollen. Daher wird im Workshop zuerst das „Warum und Wie“ erklärt und dann direkt praktisch angewandt!

FOTO-WORKSHOP-INHALTE

  • Etwas Grundlagen  – Theorie zu Schwarz & Weiß Fotografie
  • Welche Fotos & Motive eignen sich für eine schwarz & weiß Aufnahme besonders
  • Was ist wichtig, bei schwarz & weiß Fotos, worauf musst du achten
  • Tipps zu den Kameraeinstellungen
  • Foto-Bearbeitung: Umwandeln der Bilder in Schwarz & Weiß
  • Viele hilfreiche Hinweise & Tricks sowie zahlreiche Motive-Ideen

TEILNEHMER

  • maximal 6 Teilnehmer je Workshop
  • Mindestteilnehmerzahl 4 Personen

ZUM KURS MITBRINGEN

  • eine Kamera, bei der man die Blende und die Belichtungszeit manuell einstellen kann
  • leere Speicherkarte und voller Akku ggf. Ersatz Akku
  • Stativ (kann ggf. auch gestellt werden)
  • viel Neugier und Lust, Neues zu probieren und deine Kamera kennen zu lernen

Im Workshoppreis enthalten

  • kalte Getränke (Wasser, Softgetränke)
  • Du erhälst die nicht-kommerziellen Nutzungsrechte an deinen Fotos, du kannst deine Fotos als für deine Homepage oder dein Portfolio nutzen (kommerziellen Nutzungsrechte nach Absprache)

Sonstiges

Es gelten meine AGB und Widerrufsbedingungen.

Beispielbilder

Scroll to Top